Die Grundtechnik, um selbst einen schönen Brötchen zu machen, ist extrem einfach und leicht zu erlernen. Nur wenige Versuche sind notwendig, um es perfekt zu meistern. Egal, ob Sie ein klassischen Bananen-Chignon, eine entspanntere Frisur, einen Halbschwanz, einen niedrigen, geflochtenen oder anderen Brötchen kreieren möchten, die Technik, Ihr Haar zu gestalten, wird immer die gleiche sein.

Coklat-Ibiza-Kunden erhalten in ihren Paketen systematisch detaillierte Anweisungen, die die 4 einfachen Schritte zur Herstellung ihres Brötchen erklären. Die folgenden Video-Tutorials führen Sie in diese Technik mit verschiedenen Haartypen ein.

Dein Haar ist lang bis sehr lang...

Dieser Brötchen wird mit dem LEÏLA-Modell hergestellt. Das Design ist an einem “lang Kurve” Haken angeschweißt, der für langes Haar (Rückenmitte) bis sehr lang, normale Dicke bis sehr dick geeignet ist. Für langes, aber sehr feines Haar (Schulterblätter bis zum mittleren Rücken +) wählen Sie den kurzen Haken. Um herauszufinden, welcher Hakentyp für Ihr Haar geeignet ist, lesen Sie bitte die Größentabelle.

Ihr Haar ist mittellang, normal bis dick...

Dieser Brötchen wird mit dem ETNI-Modell hergestellt, das an einem kurze-kurve Haken angeschweißt ist. Es ist für normales bis dickes mittellanges Haar (Schultern bis Schulterblätter) bis zu dickem Haar (maximale Schultern) geeignet. Diese Art von Haken kann auch bei feinem Haar (Schulterblätter bis zur Mitte des Rückens) verwendet werden.Um herauszufinden, ob dieser Hakentyp für Ihr Haar geeignet ist, lesen Sie bitte die Größenguide.

Kleiner Spaten für kurzes bis langes, sehr feines bis feines Haar

Dieser Brötchen ird mit einem kleinen Metallspaten (MINI-Serie) hergestellt. Es ist geeignet für feines und sehr feines Haar, kurz (Hals) bis lang. Um herauszufinden, ob dieser Hakentyp für Ihr Haar geeignet ist, lesen Sie bitte die Größenguide.